Altstadthaus S

Bauherr: Privat
Standort: Rothenburg ob der Tauber, Bayern
Kategorie: Einfamilienhaus, Um- und Anbau
Leistungsphase 1-9: architekturSTUDIO Prof. Martin Schroth
BGF: 250 m²
Raumprogramm: Wohnen, Fitness
Phase: Fertigstellung 2017

 

Das Konzept des Altstadthauses S verbindet Alt und Neu in perfekter Kombination von Renovierung
eines bestehenden Gebäudes und Erweiterung durch einen Anbau. Im Zentrum der Rothenburger
Altstadt entstand so ein Haus, das Raum für junges und modernes Wohnen in historischer Umgebung
schafft.

Im Innenraum findet das Konzept Umsetzung in einem harmonischen Nebeneinander von bestehen-
den Wänden und feinem hochwertigen Innenputz. Die Synthese von Altem und Neuem wird so
von außen nach innen fortgesetzt und schafft einen modernen Wohnraum in einzigartiger Umgebung.

Besonderer Kontrast entsteht durch die wichtigsten Funktionen der umgestalteten und ergänzten
Architektur: Moderne Stahltreppen und ein lichtdurchfluteter Glaskasten bilden einen Gegenpol
zu der von Lochfenstern und dunklen Räumen geprägten Altstadt. Direkt an der historischen Stadt-
mauer an der Taubertalkante gelegen bietet das Haus seinen Bewohnern einen atemberaubenden
Blick über das Taubertal bis zur Fuchsmühle und dem Topplerschlösschen.