An der Landhege

Bauherr: Schroth
Standort: Rothenburg ob der Tauber, Bayern
Kategorie: Wohn- und Geschäftsgebäude, Neubau
Leistungsphase 1-9: architekturstudio SCHROTH
BGF: 350 m²
Raumprogramm: 2- und 3-Zimmerwohnungen, Atelier, Penthousewohnung
Phase: Fertigstellung 2020

 

Der neue Standort des Büros »architekturstudio SCHROTH« wird 2020 in ein eigens
dafür konzipiertes Gebäude verlagert. Wohn- und Büroräume werden unter
einem Dach zusammengeführt und so völlig neue Möglichkeiten für gewerbliche und
private Nutzung geschaffen.

Das Gebäudekonzept vereint Wohn- und Arbeitsraum und gliedert sich optimal in seine
Umgebung nach außen ein. Durch offene Drehung zur Stadt Rothenburg hin in
südliche Richtung gen Jakobskirche entsteht ein weiter Nutzungsraum, der Platz für
acht großzügige Wohnungen und die Büroräumlichkeiten für das achritekturstudio
SCHROTH bietet. 

Die Fassade zeichnet sich durch große, auskragende und überdachte Balkonbereiche
in Richtung Süden aus. Sägezahnartige Versprünge, aus denen schubladenartige
Balkone herausragen schaffen geräumige, windgeschützte und überdachte Privatloggien. 

Ein luftiges Erscheinungsbild aus vertikal aufeinander gestapelten, überdimensionierten
Schubladen entsteht, das durch die großen Verglasungen einen tollen Blick auf die
Altstadt Rothenburgs eröffnet und eine beeindruckende Atmosphäre für Wohnen und
Arbeiten bietet.